Bunter Nachmittag auf der Tenne

Der bunte Nachmittag auf der Tenne der Ortsgruppe des Frankenwaldvereins fand wie in jedem Jahr auf der Tenne des Gasthauses Hermann statt. War es in den beiden vergangenen Jahren der strömende Regen gewesen, der den Besuchern die Freude am Fest nahm, so war es in diesem Jahr wohl die drückende Hitze, die den Anstrom der Gäste in Grenzen hielt. Nichtsdestotrotz wurde es auch in diesem Jahr ein wundervoller Nachmittag.

Georg Wunder und Martin Schmitt am Akkordeon und an der Teufelsgeige sorgten für die rechte Stimmung, für das leibliche Wohl war wiederum bestens gesorgt. Nachmittags gab es Kaffee und Kuchen oder auch ein kühles Blondes, abends kam mit einer leckeren Schnitzelpfanne auch was Kräftiges auf den Tisch. Jugend- und Familienwartin Sabine Stöhr hatte den Kinderflohmarkt organisiert und viele tolle Spiele für die Kinder bereitgestellt.

Bildergalerie