Schöner „Zomd“ auf der Tenne

Das Wetter machte dem Frankenwaldverein Zeyern am vergangenen Sonntag leider einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Der bunte Nachmittag auf der Tenne fiel ziemlich ins Wasser. Die Unerschrockenen ließen sich jedoch nicht abhalten, trotz des Regens und der Kälte ein paar gemütliche Stunden bei einem Bier oder einer Tasse Kaffee zu verbringen. Martin und Georg sorgten für zünftige Musik, so dass es trotz allem noch ein schöner „Zomd“ wurde. Lediglich die Kinder hatten ziemlich Pech: Außer dem Kinderflohmarkt fielen die geplanten Kinderaktivitäten leider aus – auch mangels Teilnehmer.

Bildergalerie