Zamm geht's!

Der Zeyerner Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz. Auch das Kriegerdenkmal wurde wieder hergerichtet, als die Ortsgruppe des Frankenwaldvereins und die Freiwillige Feuerwehr mit der Frühjahrsaktion „Zamm geht's“ am Samstag, dem 28. April, zahlreiche Helfer zusammentrommelten, um gemeinsam den Ort zu verschönern. Während sich Franz Gottschlich und Josef Huber um das Kriegerdenkmal kümmerten, versammelte sich am Kinderspielplatz schon am frühen Morgen eine stattliche Gruppe rund um Obmann Werner Hempfling und Kommandant Thomas Erhardt, um dessen Einrichtungen wieder auf Vordermann zu bringen. Dabei wurden das Wasserbecken und die Kneippanlage gereinigt, die Wege und Grünflächen vom alten Laub befreit und die Spielgeräte hergerichtet. Die Zeyerner Familien danken mit einem herzlichen „Vergelt's Gott“ für diesen ehrenamtlichen Einsatz.

Bildergalerie