Besuch des Nikolaus

Am zweiten Adventssonntag besuchte wieder unser Nikolaus die Kinder des Frankenwaldvereins. Nachdem die Gruppe gemeinsam singend durch das Dorf zum Kinderspielplatz gezogen war, konnten sich alle erst mal mit Glühwein und Bratwürsten stärken, bevor der Herr mit den roten Mantel und dem weißen Bart kam. Die Blechbläser des Musikvereins Zeyern verkürzten die Wartezeit mit einigen Liedern.

Dann aber war es soweit: Mit vielen Geschenken und auch einigen Ermahnungen sorgte der Nikolaus für ein gelungenes Ende des Abends. Zunächst war den Kindern ein wenig bange vor den Worten des gestrengen Herrn, der über so manche Unarten recht gut informiert war. Dann aber zogen sie selig strahlend mit ihren Gaben des Weges.

Die Ortsgruppe bedankt sich recht herzlich bei allen Mitgliedern, die mit geholfen haben: Bei Josef Huber für den Aufbau sowie bei Elke Schmitt, Daniel Schmitt, Barbara Fest und Claudia Hermann für die Bewirtung. Ein herzlicher Dank gilt auch Frau Rickert, die jedes Jahr extra für den Nikolaus ihr Haus festlich schmückt und unentgeltlich den Strom für die Veranstaltung zur Verfügung stellt.

Bildergalerie